“Mercedes kommt mit einem Modell unter der A-Klasse und GLA”

Mit der A-Klasse hat Mercedes das kleinste Auto zu Hause, das sie je gebaut haben, aber darunter ist der GLA Platz für ein neues Modell.

Mercedes hat den König der Fragen beantragt, dass niemand gesagt hat. Oder gut, wenige Leute. Erinnern Sie sich an etwas, das immer noch zwischen A und S-Klasse passt, und Mercedes können Sie leicht als CEO der Modellierungsstrategie bringen. Das ist der Trend und wird auch so bleiben.

Unter einem
Wie gesagt, muss es irgendwo zwischen A und S-Klasse sein. Es scheint zu stehen, dass die S-Klasse die oberste Ebene und die A-Klasse des Slips bleiben muss. Wie bekannt ist, war das immer ein hoher MPV-ähnliches. Nun, da die B-Klasse eine Rolle in sich aufnimmt, könnte die A-Klasse im Jahr 2013 ein etwas attraktiveres Auto werden, im Segment, in dem BMW mit der 1-Serie und Audi mit der A3 seit Jahren gut geht.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *